Ökumenisches Besuchsteam

…wenn EINER für den für den ANDEREN da ist.

Sind Sie                                                                                                                                            

  • einsam und allein? 
  • krank?
  • in einer schwierigen Lebenssituation?
  • oder brauchen Sie nur ein offenes Ohr?

WIR SIND FÜR SIE DA !

Wir nehmen uns Zeit für Menschen in einer schwierigen Lebenssituation und haben ein offenes Ohr für einsame, hilfsbedürftige oder kranke Menschen jeglichen Alters. Sie bestimmen selbst, ob Sie reden, spazieren oder einkaufen gehen wollen. Auch ein langersehnter Theater- oder Konzertbesuch lässt sich organisieren.

Das Ökumenische Besuchsteam ist eine Gruppe von Menschen unterschiedlichen Alters und Berufsausbildung, die sich aus der katholischen St. Paulus Gemeinde und der Emmausgemeinde zusammengetan hat.

Wir treffen uns jeden 2. Donnerstag im Monat um 20 Uhr zu einem Themenabend im Wechsel in einer der beiden Gemeinden und organisieren regelmäßig Fortbildungen. Wir arbeiten eng mit der deutschsprachige Brüsseler Hospizgruppe Horizont zusammen.

Interessierte sind herzlich willkommen!

Kontakt: Karin Dröll, Tel. 0486/502680, karin.droell@gmail.com