Firmung

Der Übergang zum Erwachsenwerden stellt einen entscheidenden Schritt im Leben jedes Menschen dar. Die Fragen nach dem «Woher» und dem «Wohin» spielen in dieser Zeit eine besondere Rolle. An diesem Knotenpunkt feiert die Kirche das Sakrament der Firmung.

Die Firmung wurde in den Anfängen der Kirche zusammen mit der Taufe und der Erstkommunion gespendet. Mit der Entwicklung zur Kindertaufe wurde die Firmung mehr und mehr zu einer eigenständigen Feier, mit Handauflegung und Salbung durch den Bischof. Damit wird die Eingliederung in die Kirche öffentlich bestätigt, die in der Taufe grundgelegt ist. Voraussetzung dafür ist das Bekenntnis zum Glauben und die eigenständige Entscheidung der Jugendlichen, zur Gemeinschaft der Kirche gehören zu wollen.

Die Vorbereitung auf das Sakrament der Firmung beginnt in unserer Gemeinde mit der persönlichen Anmeldung der Jugendlichen im Mai und einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung vor den Sommerferien. Dazu eingeladen sind alle, die zu diesem Zeitpunkt die 5. Sekundärstufe (ES) / 10. Klassenstufe besuchen. Den Kern der Firmvorbereitung bildet eine gemeinsame Woche im Kloster Königsmünster, die in der letzen gemeinsamen Ferienwoche von Deutscher Schule, den Europäischen und belgischen Schulen stattfindet. Darüber hinaus leisten die Jugendlichen in einer der zahlreichen Gruppen von St. Paulus ein Gemeindepraktikum. An einem Samstag vor der Firmung findet die letzte Vorbereitung auf den Empfang des Sakrament statt, die auch mit einer Stellprobe in der Kirche verbunden wird.

Aufgrund der Kosten für die verpflichtende Woche in Meschede beläuft sich der Kostenbeitrag für die Firmvorbereitung auf 250 €. Wir möchten aber darauf hinweisen, dass der Empfang des Sakraments nicht daran scheitern darf, dass eine Familie diesen Beitrag nicht oder nur teilweise bezahlen kann. Wenden Sie sich bitte an uns, wir werden eine Lösung finden.

Firmvorbereitung Aktuell:

Da ein Ausweichtermin für die Woche in Meschede im Laufe des Schuljahres nicht zu finden war, haben wir uns entschlossen, die Firmvorbereitung für die Jugendlichen, die im Schuljahr 2019/20 die 10. Klasse (S5) besucht haben um ein ganzes Jahr zu verschieben und also im April/Mai 2021 zur Anmeldung einzuladen.
Die verpflichtende Firmwoche als Herzstück der Vorbereitung wird vom 23.-27. August 2021 stattfinden. Berücksichtigen Sie dieses Datum bitte beider Urlaubsplanung: Insbesondere das Europa-Schuljahr 2021/22 wird möglicherweise erst in der Woche vom 6.9. beginnen.
Die Firmung wird Bischof Overbeck aus Essen am Samstag, den 30. Oktober 2021 spenden (ebenfalls ein Termin, der mit den Ferien in Berührung sein wird).
Die Termine für Anmeldung, Auftakt-Treffen und Abschlusstag werden im Frühjahr per Rundbrief und auf dieser Website bekannt geben.

Vorschau:

Firmwoche 2021 – vom 23. – 27. August