Seniorenkaffee

Der Seniorenkaffee besteht seit rund 30 Jahren und zählt heute etwa 20 Personen. Ein Team von 8 Helferinnen betreut die Senioren und besucht sie auch.

Jeweils am zweiten Donnerstag im Monat organisieren wir einen Kaffeenachmittag mit selbstgebackenen Kuchen im Gemeindehaus. Nach der Stärkung werden Gedichte oder Geschichten vorgelesen, es wird gesungen oder sich einfach unterhalten – eine große Freude und eine schöne Abwechslung für alle teilnehmenden Senioren, die entweder alleine oder in einem Heim wohnen. Auch an die Geburtstagskinder des Monats wird stets mit einem Ständchen und einem süßen Gruß gedacht. Die Senioren, die nicht mehr zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen können, werden vom Helferteam abgeholt und wieder nach Hause gebracht, selbst wenn sie in weit entfernten Stadtteilen von Brüssel wohnen.

Vor Ostern und Weihnachten findet vor den Kaffeenachmittagen jeweils eine kleine Andacht in unserer Kirche statt. Kleine Überraschungen für alle Teilnehmer runden die großen Festtage ab. Der Karneval wird typisch “rheinisch” gefeiert – mit  Büttenrede, Musik, Gesängen und Schunkeln sowie den dazugehörenden “Kamelle”.

Ein besonderer Höhepunkt im Jahr ist der ökumenische Seniorenausflug, der abwechselnd von der katholischen und evangelischen Gemeinde organisiert wird.


Wann: Jeweils am zweiten Donnerstag im Monat, von 14.30-16.30 in St. Paulus

Kontakt: Gisela Hilbert, Tel. 02/767 96 19