Donnerstag, 15. Juli Info-Abend: Lesbos- eine kleine Kirchengemeinde nimmt sich der Flüchtlinge an

In seinem Ruhestand übernimmt Pfr. Martin Schneeberger, ein Deutscher, der lange als Pfarrer in den Niederlanden gearbeitet hat, die Aufgabe, eine kleine katholische Gemeinde auf Lesbos zu leiten. Einziger Grund: Er möchte den Flüchtlingen im Lager Moria helfen. In St. Paulus gibt es große Interesse, diese Arbeit zu unterstützen.

Deswegen werden Martin Schneeberger und Len Meachim, der Koordinator der Flüchtlingshilfe der Kirchengemeinde  bei einem Zoom-Abend am 15. Juli um 20h davon berichten.

Zugeschaltet ist auch Frau Beate Gminder, die stellvertretende Generaldirektorin der EU für Migration und Home Affairs, sowie Franz Lamplmaier,  Mitglied der Taskforce der EU und momentan permanent auf Lesbos.
Mit diesem  Link können Sie sich einwählen:

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/94525548400?pwd=cFhzM3pCdXUydG8rVXBSNnVOVVBidz09